© FF Groß-Siegharts-StadtZu einem LKW Unfall kam es Donnerstagvormittag auf der Landesstraße 8038 zwischen Schönfeld an der Wild und Breitenfeld im Bezirk Zwettl. Der Lenker wurde in der Fahrerkabine eingeschlossen. Drei Feuerwehren, darunter auch die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt, wurden zur Menschrettung alarmiert.

 

 

Der mit Sand beladene LKW war gegen 9 Uhr von Beitenfeld Richtung Schönfeld an der Wild (Bez. Zwettl) unterwegs, als der Lenker aus derzeit unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Der LKW stürzte in Folge in das angrenzende Feld und bleib auf der Beifahrerseite liegen. Der LKW Fahrer wurde durch den Unfall in der Fahrerkabine eingeschlossen.

Aufgrund der Angaben des Notrufmelders wurden durch die NÖ Landeswarnzentrale die Feuerwehren Schönfeld an der Wild, Göpfritz an der Wild und Groß-Siegharts-Stadt mit hydraulischen Rettungsgeräten zur Menschenrettung alarmiert. Kurz vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnte der LKW Lenker mit Hilfe von Ersthelfern befreit werden. Er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde von einem Team des Roten Kreuzes Allentsteig vor Ort versorgt.

Die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt unterstützte die örtlichen Einsatzkräfte bei der Absicherung der Unfallstelle. Die Bergung wird anschließend von einem privaten Unternehmen durchgeführt.

Weitere Informationen:

 

© FF Groß-Siegharts-Stadt© FF Groß-Siegharts-Stadt

 

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 224

Gestern 338

Insgesamt 431375

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.