© FF KainrathsEin LKW stürzte Dienstagfrüh auf der B36 in den Straßengraben. Der Fahrer wurde dabei verletzt und wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Er musste vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden. Drei Feuerwehren standen im Einsatz um das rund 35 Tonnen Gespann zu bergen.

 

 

Der Unfall ereignete sich gegen 7 Uhr Früh auf der B36 Höhe Götzweis (Gemeinde Waidhofen an der Thaya - Land), als der Lenker die Zugmaschine samt Anhänger von Vitis kommend Richtung Waidhofen lenkte. Nach den Angaben des Fahrers platzte der linke Vorderreifen der Zugmaschine, wodurch er die Kontrolle über den LKW verlor und links von der Fahrbahn abkam. Die Zugmaschine, beladen mit Asphalt, stürzte in weiterer Folge in den Straßengraben, kippte zur linken Seite und kam auf dem Begleitweg zum Liegen. Der Anhänger blieb schräg im Straßengraben stehen. Der Fahrer wurde durch den Unfall verletzt, er wurde im Fahrerhaus eingeschlossen.

Kurz darauf kam ein Mitglied der Feuerwehr Dobersberg zur Unfallstelle, der mit dem Rüstlöschfahrzeug zu einem Werkstätten Termin nach Vitis unterwegs war. Er verschaffte sich Zugang zum Fahrerhaus und befreite den verletzten LKW Lenker. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya wurde er ins Krankenhaus nach Horn gebracht.

Zur Bergung wurden die Feuerwehren Kainraths, Nonndorf und Waidhofen/Thaya alarmiert. Nachdem die Unfallstelle abgesichert war, wurde der Anhänger von der Zugmaschine getrennt und aus dem Straßengraben gezogen. Mit drei Seilwinden konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehren den LKW wieder auf die Räder stellen und am Begleitweg gesichert abstellen. Der Abtransport wird von einer Fachfirma durchgeführt.

Der Asphalt wurde auf einen Ersatz-LKW umgeladen und abtransportiert. Nach dem Reinigen der Unfallstelle konnten die 33 eingesetzten Mitglieder der Feuerwehren Kainraths, Nonndorf und Waidhofen/Thaya (>>> Bericht der FF Waidhofen/Thaya) wieder einrücken. Die B36 war während der Bergungsarbeiten für rund drei Stunden gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet.

© FF Kainraths© FF Kainraths© FF Kainraths© FF Dobersberg

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 90

Gestern 612

Insgesamt 406834

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.