© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan MayerAm Montagvormittag wurde im Auftrag der Bezirkshauptmannschaft eine großangelegte Suchaktion nach einem 51-jährigen Mann gestartet. 74 Mitglieder von acht Feuerwehren, Suchhunde, Polizei und ein Polizeihubschrauber waren an der Suche beteiligt.

 

 

Der Mann ist seit 29. Dezember abgängig, am Sonntagabend erstatteten die Angehörigen Anzeige bei der Polizei. Am Montag kurz nach 10 Uhr lief die Suchaktion an. Im Feuerwehrhaus Liebnitz (Gemeinde Raabs an der Thaya) wurde eine organisationsübergreifende Einsatzleitung von Feuerwehr, Polizei, Suchhunde, Vertreter der Gemeinde und der Bezirkshauptmannschaft Waidhofen an der Thaya eingerichtet. Die Einsatzmannschaften der Feuerwehr suchten das Wegenetz und einen Teil der Wälder ab, die Suchhunde der Österreichischen Rettungshundebrigade und der Rettungshunde Niederösterreich suchten mit insgesamt 15 Hunden das Gebiet ab. Unterstützung kam auch aus der Luft von einem Hubschrauber der Polizei. Dieser überflog mit einer Wärmebildkamera die Ufergebiete der Thaya und die Waldflächen.

Bis zum Einbruch der Dunkelheit suchten die Einsatzkräfte intensiv nach dem Vermissten. Gegen 16 Uhr wurde die Suche ergebnislos beendet.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Liebnitz, Lindau, Mostbach, Raabs, Oberndorf-Raabs, Pommersdorf, Speisendorf und Diemschlag mit insgesamt 74 Mitgliedern. Die Österreichische Rettungshundebrigade und die Rettungshunde Niederösterreich waren mit 33 Mitgliedern und 15 Hunden an der Suche beteiligt. Die Polizei stand mit zwei Hunden, sieben Beamten und einem Hubschrauber im Einsatz.

© AFK Raabs / Matthias Hartl© AFK Raabs / Matthias Hartl© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan Mayer© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan Mayer© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan Mayer

 

 
 
 
 

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 132

Gestern 108

Insgesamt 312514

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.