© FF KautzenNach intensiver Vorbereitung fand am 14. Dezember das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrsicherheit und die Erprobung für die Kids der Feuerwehrjugend Kautzen statt. Kommandant HBI Harald Blei bedankte sich bei den Betreuern für die gute Zusammenarbeit und gratulierte den Jugendlichen für ihre hervorragende Leistung.

>>> Bericht auf der Homepage der FF Kautzen

GfWT2013Gemeinsam für Waidhofen

Unter diesem Motto unterstützen die FJ Gruppen des Bezirkes Waidhofen/Thaya sozial ausgerichtete Organisationen oder Privatpersonen mit finanzieller Hilfe. Heuer wurde die „Schule zum Leben" - Allgemeine Sonderschule In Gr. Siegharts ausgesucht. In dieser Lebensschule werden Kinder und Jugendliche durch individuelle Förderung nach dem Lehrplan der Sonder-, Volks- und Hauptschulen in bestimmten Fähig- und Fertigkeiten trainiert und entwickeln soziale Verantwortung für sich und andere.

ABZ ErprobungsspielIm Rahmen ihrer Ausbildung können die Mitglieder der Feuerwehrjugend zur Sicherung und als Nachweis der erfolgreichen Ausbildung Erprobungen ablegen. Während für die 12-15 jährigen die Erprobung in drei Stufen abgeboten wird können das Erprobungsspiel von den 10-12 jährigen absolviert werden. Die Erprobungen sind Teil der Ausbildung und umfassen folgende Themen:

symbolbild | © BFK Waidhofen/Thaya - Stefan MayerElf Mitglieder der Feuerwehr Vitis absolvierten am 30. November 2013 die Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in Bronze und Gold. Mehrere Wochen lang bereiteten sich 2 Gruppen auf diese Prüfung vor, mit dem Ziel: Im Ernstfall sicher und professionell zu Helfen.
>>> Bericht auf der Homepage der FF Vitis

© London Fire BrigadeDurch eine berufliche Reise nach London ergab sich für BR Oswald Sprinzl die Möglichkeit, die Londoner Feuerwehr - genauer gesagt die London Fire Station Hayes - zu besuchen. Die London Fire Station Hayes ist eine von vier Feuerwachen in Hillingdon, dem flächenmäßig zweitgrößten und westlichsten der 23 Bezirke Londons mit Heathrow Airport und Northolt, einem Militärflughafen.

© Leander HankoIm Zweijahres-Rhythmus begeben sich die Jugendbetreuer aus dem ganzen Bezirk mit ihren Jungflorianis auf Exkursion. Heuer stand das Landhaus in St. Pölten und die Landesfeuerwehrschule sowie die Landeswarnzentrale in Tulln am Reiseplan. Unterstützt vom Busunternehmen Frank Reisen und dem Bezirksfeuerkommando Waidhofen erlebte die FJ Waidhofen einen tollen Tag.

© Leander HankoDie Überschrift darf gleich wieder korrigiert werden, denn sie sollte heißen:
„Bezirksfeuerwehrtag-Show 2013“.
Denn das, was das Team rund um BFKdt Manfred Damberger für diesen Event wieder auf die Beine gestellt hat, sucht seines Gleichen.

 

©OBI Andreas Zwölfer (FF Kautzen) und V Manfred Fuchs (FF Dobersberg) sind die ersten beiden Absolventen der Ausbildungsprüfung "Feuerwehrboote" aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya.

>>> Bericht der FF Dobersberg

© FJ Groß Siegharts StadtAuf Anfrage des Roten Kreuzes an einer Großschadensübung mit dem Namen "Mostwald13" als Figuranten teilzunehmen war es am 21. September 2013 soweit. Die Feuerwehrjugendgruppen Kautzen, Vitis und Groß-Siegharts Stadt trafen am Samstag um 0730 bei der Rot Kreuz Stelle Allentsteig ein.

© BFK Waidhofen/Thaya - Oswald SprinzlEnde August traf das erste Hilfeleistungsfahrzeug 1 (HLF 1) im Bezirk Waidhofen/Thaya ein. Das neue Fahrzeug der Feuerwehr Waldberg-Matzlesschlag entspricht den Vorgaben der neuen NÖ Feuerwehrausrüstungsverordnung. Bei dieser Gelegenheit wurde auch die 32 Jahre alte Tragkraftspritze (TS) gegen eine neue, dem heutigen Stand der Technik entsprechende TS ausgetauscht.

©Bei herrlichem Pilgerwetter fand am 7. September der jährliche Floriani-Marsch zum 30. Mal statt. Mehr als 1.000 Wallfahrer kamen nach Heiligenblut (Bez. Melk). Nach einem besinnlichen Fußmarsch mit den Feuerwehrkuraten feierten die Pilger mit dem Landesfeuerwehrkuraten Pater Stephan Holpfer die Feldmesse. Aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya nahmen HBI Andreas Altrichter, EOBR Erich Gugelsberger, BR Oswald Sprinzl und EBR Adolf Altrichter teil.

© BFK Waidhofen/Thaya - Stefan MayerVerwaltungsrat Othmar Ableidinger, Leiter des Verwaltungsdienstes im Bezirksfeuerwehrkommando, feierte am 30. August im Vereinshaus in Groß Siegharts seinen 50. Geburtstag. Neben Arbeitskollegen, Freunden, Verwandten und Feuerwehrkameraden aus ganz Niederösterreich, folgten auch Feuerwehrkameraden aus Deutschland Othmars Einladung. Eine Delegation des Stadtfeuerwehrverbandes Dresden nahm die weite Reise auf sich, um gemeinsam mit Othmar zu feiern.

© FF Groß Siegharts StadtMarchegg im Bezirk Gänserndorf stand vom 22. bis 25. August ganz im Zeichen der besten Zillenfahrer der NÖ Feuerwehren. 1600 Zillenbesatzungen kämpften von Donnerstag bis Samstag um Meter und Sekunden. Beim 40. Bewerb um das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold trat LM Bernd Wesely jun. an und erreichte mit 197,37 Punkten das Bewerbsziel. Am Sonntag wurde ihm das Abzeichen überreicht. [Bericht der FF Groß Siegharts-Stadt] [Bericht des NÖ LFV und Ergebnisse]

© BFK Waidhofen/Thaya - Stefan MayerDer Mensch ist immer einer gewissen ionisierten Strahlung ausgesetzt. Diese natürliche Strahlung kommt aus dem Weltraum und von natürlich radioaktiven Stoffen in der Umwelt, vor allem in den Böden und Gesteinen der Erdkruste. Um bei einem radiologischen Notfall eine mögliche Verstrahlung feststellen zu können, sind sogenannte Leerwerte (Referenzwerte) erforderlich. Seitens des Bundesministeriums für Inneres wurden über ganz Österreich Messpunkte verteilt. Im Bezirk Waidhofen/Thaya sind es 38 Messpunkte.

FKUR Franz BauerSchweren Herzens nehmen wir Abschied von

Feuerwehrkurat Franz Bauer
Feuerwehrkurat und Feuerwehrpeer

welcher am Dienstag, dem 13. August 2013, plötzlich und unerwartet im 60. Lebensjahr viel zu früh von uns gegangen ist.

Das Begräbnis findet am 23. August 2013 um 13:30 Uhr in der Pfarrkirche Thaya statt.

>>> Parte

 

 

Neuer Teilnehmerrekord am Landestreffen 2013 der Feuerwehrjugend!

Von 4. bis 7. Juli bezogen unglaubliche 5.045 Jugendliche mit ihren Betreuern aus ganz Niederösterreich das bestens vorbereitete Lagergelände in Klein Wolkersdorf/Lanzenkirchen (Bez. Wr. Neustadt). Aus dem Bezirk Waidhofen/Th. nahmen alle sieben FJ Gruppen teil und ermöglichten damit ihren Kids das Erreichen der begehrten Abzeichen.

© BFK Waidhofen/Thaya - Stefan MayerBei herrlichem Sommerwetter fand der 44. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Kautzen statt. 127 Bewerbsgruppen traten in verschiedenen Kategorien an, um sich noch einmal für die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe - dieses Jahr in Leopoldsdorf im Bezirk Gmünd - vorzubereiten.

©Die ausgeschiedenen, langjährigen Feuerwehrfunktionäre des Bezirkes Waidhofen/Thaya unternahmen unter der Organisation von Ehrenoberbrandrat Erich Gugelsberger und Ehrenhauptverwalter Hermann Scharf eine Exkursion zur AVN (Abfallverwertung Niederösterreich - Müllverbrennungsanlage) in Dürnrohr. In der AVN wird fast der ganze Restmüll aus Niederösterreich verfeuert. Mit rund 400.000 Tonnen Restmüll jährlich können ca. 170.000 Einfamilienhäuser mit Wärme und Strom versorgt werden.

©Am 11. Juni 2013 wurde OBR Manfred Damberger durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen. Die Verleihung fand im Sitzungssaal des NÖ Landtages statt. Neben der Familie, Vertreter der Gemeinde Karlstein und des Arbeitgebers WAV gratulierten auch der Bezirkshauptmann Mag. Franz Kemetmüller, BR Oswald Sprinzl und VR Othmar Ableidinger vom Bezirksfeuerwehrkommando Waidhofen/Thaya, BR Kurt Liball und ABI Michael Litschauer vom Abschnittsfeuerwehrkommando Raabs.

 

© BFK Waidhofen/Thaya - Stefan MayerVom 8. bis 9. Juni trafen sich die FJ Gruppen des Bezirkes Waidhofen zu den 31. Bezirksfeuerwehrjugendbewerben und Bezirksfeuerwehrjugendlager 2013 in Groß Siegharts. Am Sportareal der Mittelschule haben KDT Christian Reegen und sein Team die perfekten Rahmenbedingungen für das Wochenende geschaffen. Selbst das Wetter hielt Stand!

©Am 11. Mai gaben sich der Leiter des Verwaltungsdienstes im Abschnittsfeuerwehrkommando Waidhofen/Thaya, Verwaltungsinspektor Mag. Andreas Ullrich und seine Ulrike am Standesamt Waidhofen/Thaya das JA-Wort.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Waidhofen/Thaya gratuliert sehr herzlich und wünscht den beiden alles Gute für ihren gemeinsamen Lebensweg!


© ARBA FJ - Leander HankoAm Samstag den 11. Mai 2013 war es soweit. Der 1. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold wurde in der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln gleichzeitig zum ebenfalls stattfindenden Feuerwehrleistungsabzeichen Gold der Aktiven abgehalten. Lisa Schiefer von der FJ Gr. Siegharts Stadt nahm als einzige Teilnehmerin aus dem Waldviertel teil und stellte ihr Wissen erfolgreich unter Beweis!

© BFK Waidhofen/Thaya - Othmar AbleidingerAm Wochenende fand in der NÖ Landesfeuerwehschule in Tulln der 56. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold - die sogenannte "Feuerwehr-Matura" - statt. 12 Mitglieder aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya stellten sich heuer den 8 Bewerbsdisziplinen.

WT2013 039Der Wissenstest der FJ des Bezirkes Waidhofen wurde heuer im Dorfzentrum Hollenbach abgehalten. Beim Wissenstest in den Stufen Bronze, Silber und Gold sowie beim Wissenstestspiel für die unter zwölf jährigen in den Stufen Bronze und Silber wird den Florianijüngern viel Theorie aber auch einiges an Praxis abverlangt.

© FF Groß Siegharts-StadtDer 23. März stand bei den Feuerwehren des Bezirkes im Zeichen der Ausbildung. SMART 2013 - so titelte der Abschnitt Raabs eine umfassende, abschnittsweite Übung. Zur selben Zeit wurde im Abschnitt Waidhofen die allgemeine Ausbildungsübung durchgeführt.

 

© FF Waidhofen/Thaya - Alois ZmillIn der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln ging am 1. und 2. März 2013 der Bewerb um das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen über die Bühne. Auch dieses Jahr war der Bezirk Waidhofen/Thaya stark vertreten. OBI Klaus Bittermann (FF Kleinreichenbach) erreichte die Höchstpunkteanzahl von 300 Punkten und setzte sich als Bezirksbester durch.

symbolbild | BFK Waidhofen/Thaya - Stefan MayerAm 2. März 2013 absolvierten 10 Mitglieder der FF Kautzen die Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in Bronze. Nach wochenlangen Vorbereitungen konnten die Mitglieder ihr Können dem Prüferteam zeigen. 
>>> Bericht auf der Homepage der FF Kautzen

 

 

Schweren Herzens nehmen wir Abschied von

Verwalter Leopold Hermann
Bezirkssachbearbeiter Nachrichtendienst

der am Donnerstag, dem 21. Februar 2013, unerwartet im 54. Lebensjahr viel zu früh von uns gegangen ist.

Das Begräbnis fand am 2. März 2013 um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Gastern statt.

© NÖ FeuerwehrschuleAm 7. Februar 2013 waren die beiden Feuerwehrkommandanten OBI Josef Kugler jun. (FF Dietmanns) und OBI Georg Keinrath (FF Weinpolz, Bez. Zwettl) auf dem Heimweg von der Arbeit als auf der Bundesstraße 4 bei Großweikersdorf vor ihnen ein Verkehrsunfall passierte. Der Fahrer verlor das Bewusstsein. Nachdem sie den Fahrer aus dem Fahrzeug befreit hatten begannen sie sofort mit den Reanimationsmaßnahmen und retteten dem Mann das Leben.
>>> Bericht der Feuerwehrschule

©Am 16. Februar fand bereits zum 11. Mal der Landesschitag der NÖ Feuerwehrjugend am Annaberg statt. Gemeinsam mit der Union Skiclub Lilienfeld wurde ein Reisentorlauf ausgerichtet.

© BFK Waidhofen/Thaya - Stefan MayerZum zwölften Mal zeichneten Hitradio Ö3 und das Innenministerium all jene mit dem „Ö3-Verkehrsaward“ aus, die täglich einen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten. Dieses Jahr ging der Ö3-Verkehrsaward in der Kategorie Feuerwehr an die Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Waidhofen/Thaya.
>>> zum Bericht auf der Homepage der FF Waidhofen/Thaya

© FF Dobersberg20 Mitglieder der Feuerwehrjugend Dobersberg absolvierten am 08. Februar 2013 erfolgreich das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik. Auf verschiedenen Stationen konnten sie ihr Wissen unter Beweis stellen. Am 5. Mai findet im Rahmen der Florianifeier die Verleihung der Abzeichen statt.
>>> zum Bericht auf der Homepage der FF Dobersberg

 

GemeinsamWT2012Alle haben es geschafft!
Am Sonntag den 27.1. traten die Kids der FJ Raabs zur Abnahme des Fertigkeitsabzeichens „Feuerwehrtechnik“ an.
Bei diesem Abzeichen geht es um das richtige Verhalten in Notfällen, die Kenntnis über die Geräte für die technische Hilfeleistung und Grundkenntnisse über den technischen Einsatz.

GemeinsamWT2012„Gemeinsam für Waidhofen- Adventaktion der Feuerwehrjugend“
Unter diesem Motto unterstützen die FJ Gruppen des Bezirkes Waidhofen/Thaya sozial ausgerichtete Organisationen oder Privatpersonen mit finanzieller Hilfe.

 

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 458

Gestern 524

Insgesamt 269636

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.