© FeuerwehrMit einer Rekordanzahl von 169 teilnehmenden Jugendlichen fand am Samstag der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln statt.

© FeuerwehrSie kommen meist nach dramatischen Einsätzen oder traumatisierenden Ereignissen zum Einsatz: Feuerwehrpeers. Speziell ausgebildete Feuerwehrkameraden helfen den eigene Feuerwehrleuten nach belastenden Ereignissen. Im Bezirk Waidhofen an der Thaya stehen ab sofort drei neue Feuerwehrpeers zur Verfügung.

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan MayerBis auf den letzten Platz gefüllt war der Stadtsaal Waidhofen an der Thaya beim diesjährigen Bezirksfeuerwehrtag. Neben den Berichten und Neuerungen aus dem Bezirksfeuerwehrkommando gab es auch einen Fachvortrag von Willy Konrath über das NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum.

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan Mayer 126 Feuerwehrleute aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya übten am Samstagnachmittag im Raum Schrems im Rahmen einer Katastrophenhilfsdienst-Übung. Durch schwere Unwetter im Nachbarbezirk kam es nach Blitzeinschlägen zu mehreren Bränden und Hangrutschungen.

© FeuerwehrDer Abschnitt Waidhofen organisierte in Heinreichs eine Ausbildungsübung in Form eines Stationsbetriebes. Peter Oberbauer und sein 14-köpfiges Ausbildungsteam arbeiteten ein abwechslungsreiches Programm aus.

© Gabriele PanaglKnapp 1.500 Zillenbesatzungen gingen beim Landeswasserdienstleistungsbewerb in Ottenschlag (Bezirk Zwettl) an den Start. Erstmals fand der Bewerb auf einem stehenden Gewässer statt, dies sorgte für viel Interesse bei den Teilnehmern. Aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya absolvierten 53 Zillenbesatzungen den Bewerb.

© FFIn Ottenschlag (Bezirk Zwettl) fand heuer der Bezirkswasserdienstleistungsbewerb statt. Knapp 800 Zillenbesatzungen traten im fairen Wettstreit am Ortsteich in Ottenschlag in den verschiedensten Wertungsklassen an. Aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya gingen 42 Zillenbesatzungen an den Start. Erstmals wurde der "Waldviertel Cup" ausgetragen, bei dem die Kameraden aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya den 2. Platz erreichten.

© AFK Raabs/ThayaAm Samstagabend fanden sich 210 Feuerwehrmitglieder und zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und befreundeten Blaulichtorganisationen im Stadtsaal Groß-Siegharts ein. Abschnittsfeuerwehrkommandant Kurt Liball und sein Stellvertreter Michael Litschauer führten durch den Abend. Dabei wurde auch Bilanz gezogen: So haben die 40 Feuerwehren des Abschnittes Raabs an der Thaya aktuell 1.126 Aktive, 306 Reservisten und 28 Jugendmitglieder.

© FeuerwehrÜber 5.500 Burschen und Mädchen trafen sich beim 47. Landesjugendlager der Feuerwehrjugend in Mank (Bez. Melk). Aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya waren die Feuerwehrjugendgruppen Dobersberg, Groß-Siegharts-Stadt, Kautzen, Raabs und Vitis mit dabei. Die FJ Dobersberg schaffte es sogar in die Pokalränge.

© BFK Waidhofen a. d. Thaya / Stefan MayerIn Dobersberg fand der 50. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb statt. Bei traumhaften Sommerwetter kämpften 83 Gruppen um die Bestzeit. Die Bewerbsgruppen der FF Matzles holten sich dabei insgesamt vier Siege.

© Ing. Gerald PfabiganIn Waldreichs schlugen mehr als 100 Jugendliche und ihre Betreuer ihre Zelte zum Bezirksfeuerwehrjugendlager auf. Gleichzeitig fanden Bezirksbewerbe der Feuerwehrjugend statt. Beim Einzelbewerb der 10 bis 12-jährigen und beim Gruppenbewerb der 12 bis 16-jährigen zeigten die Jugendlichen ihr Können.

symbolbild | © BFK Waidhofen a. d. Thaya / Stefan MayerDie Brandschadenstatistik der Landesstelle für Brandverhütung NÖ weist für 2018 Brandschäden in der Höhe von 2.371.000 Euro im Bezirk Waidhofen an der Thaya aus. 2017 lag der Schaden bei 1.257.000 Euro.
>>> zur Brandschadenstatistik

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan MayerAm 10. und 11. Mai 2019 fand im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD, auch bekannt als "Feuerwehrmatura" statt. Vier Teilnehmer aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya konnten sich über das heiß begehrte Abzeichen freuen.

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan Mayer83 Feuerwehren waren am Sonntag gleichzeitig an zwölf verschiedenen Orten im Bezirk Waidhofen an der Thaya bei einer Waldbrandübung eingesetzt. Ziel dieser groß angelegten Übung war die Löschwasserförderung über längere Strecken sowie den Einsatz von Vakuumfässern der Landwirte zu üben. Insgesamt 745 Feuerwehrleute waren daran beteiligt.

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan MayerFeuerwehrmitglieder von neun Feuerwehren erreichten bei den Ausbildungsprüfungen "Löscheinsatz" und "technischer Einsatz" die Abzeichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Die FF Waldreichs ist die erste Feuerwehr im Abschnitt Raabs, die bei der Ausbildungsprüfung "Löscheinsatz" die Stufe Gold absolvierte.

© Leander HankoAm Samstag den 6. April fand bei strahlendem Frühlingswetter das Wissenstest-Spiel (10-12-jährige) sowie der Wissenstest (12-16-jährige) der Feuerwehrjugend des Bezirkes im Feuerwehrhaus Heinreichs statt. Der Wissenstest ist ein Querschnitt aus allen Feuerwehrbereichen und wird in verschiedenen Altersklassen und Leistungsstufen (Bronze bis Gold) durchgeführt.

© FF Windigsteig / Michael BartlSieben Trupps mit 25 Mitgliedern von allen fünf Wehren des Unterabschnittes Windigsteig traten am 16.03.2019 nach wochenlanger und intensiver Vorbereitung zur Ausbildungsprüfung Atemschutz in den Leistungsstufen Bronze und Silber in Windigsteig an und konnten diese positiv abschließen.

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan MayerDer 20. Bewerb um das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen ging am 8. und 9. März 2019 in der Landesfeuerwehrschule in Tulln über die Bühne. Die 14 Teilnehmer aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya erbrachten dabei hervorragende Leistungen. Vier von ihnen erzielten die Höchstpunkteanzahl von 300 Punkten.

 

FJ LFVAm 2. März 2019 fand in Annaberg der 17. Landesskibewerb der NÖ Feuerwehrjugendstatt. Mit dabei waren auch 32 Teilnehmer aus den Feuerwehrjugendgruppen Dobersberg, Kautzen, Groß Siegharts, Raabs und Vitis. Bei schlechten Wetterverhältnissen konnten unsere Kids auf der gut präparierten Piste sehr gute Leistungen in den Disziplinen Ski und Snowboard erreichen.

© Leander HankoAm 25. Jänner absolvierten die Mitglieder der Feuerwehrjugend Raabs erfolgreich die Erprobung. Die Erprobung in ihren verschiedenen Stufen spiegelt die wichtigen Themenbereiche des Feuerwehrwesens wieder.

wappen lfv2018 war ein ereignisreiches Jahr für die 118 Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Waidhofen an der Thaya. Neben den 4.790 Einsatz- und knapp 16.000 Übungsstunden organisierte die große Feuerwehrfamilie den Landesfeuerwehrleistungsbewerb. Über 13.400 Besucher kamen zum größten Feuerwehrevent des Landes nach Gastern. In Summe wurden im abgelaufenen Jahr rund 170.000 Gesamtstunden freiwillig und ehrenamtlich geleistet, eine Wertschöpfung im Wert von 4,3 Millionen Euro.

© FeuerwehrDie fünf Feuerwehrjugendgruppen im Bezirk Waidhofen an der Thaya haben bei ihrer Adventaktion "Gemeinsam für die Region Waidhofen" wieder Spenden für einen karitativen Zweck gesammelt.

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 93

Gestern 234

Insgesamt 334493

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.