© FeuerwehrAuf die Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren warteten am 6. November 2021 im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln mehrere Stationen, bei denen umfangreiches Wissen zu Themen wie Gerätekunde, Nachrichtendienst oder dem richtigen Verhalten bei Notfällen gefragt war. Aus dem Bezirk Waidhofen waren neun Teilnehmer mit dabei.

 

Pandemiebedingt wurde dieses Jahr ein Einbahn-System mit gestaffelten Antrittszeiten eingerichtet, sodass es zu möglichst kurzen Aufenthaltszeiten und keiner Durchmischung der einzelnen Teilnehmergruppen kam. Neun Teilnehmer aus den Feuerwehren Dobersberg, Raabs und Groß-Siegharts-Stadt nahmen nach wochenlangen Vorbereitungen am Bewerb teil und erzielten dabei ausgezeichnete Ergebnisse. Sebastian Groll von der FF Groß-Siegharts-Stadt erreichte mit 298 Punkten landesweit den 4. Platz.

Die Siegerverkündung fand nicht wie die letzten Jahre in Anwesenheit aller Teilnehmer, sondern als Videobotschaft statt. Marcel Kilic, Ö3-Moderator und selbst Feuerwehrmann, verkündete in einer Videobotschaft die ersten drei Plätze und gratulierte im Namen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes sehr herzlich. >>> zur Videobotschaft

Die Teilnehmer aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya:

FF Dobersberg

  • Tobias Stumvoll
  • Luis Deimel
  • Manuel Neuditschko
  • Nico Meller
  • Lisa Handl
  • Desiree Vrabel
  • Julian Handl

© NÖ LFV

 

FF Raabs

  • Natalie Lörincz

© NÖ LFV

 

FF Groß-Siegharts-Stadt

  • Sebastian Groll

© NÖ LFV

 

 

 

© FeuerwehrBei der Ankunft in Waidhofen gratulierten Kurt Liball, Christian Reegen, Kurt Goldnagl, Patrick Dejcmar, Felix Reegen, Markus Bauer, Richard Petters, Gerhard Holzinger und Michael Litschauer den Teilnehmern zum bestandenen Abzeichen

 

Weitere Informationen:

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 305

Gestern 1008

Insgesamt 794362

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.