© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan MayerNach eineinhalb Jahren Pause war es vergangenen Samstag wieder soweit. Der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold ging im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum über die Bühne. Sechs Mitglieder aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya können sich über das heiß begehrte Abzeichen freuen.

 

 

Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold - auch als "Feuerwehrmatura" bezeichnet - wird speziell auf die Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Aktualität und Einsatznähe Wert gelegt. Es wurden daher fordernde Disziplinen erarbeitet und Stationen nach zeitgemäßen Gesichtspunkten gestaltet. Immer mit dem Ziel, für alle Feuerwehrmitglieder die erforderlichen Kenntnisse attraktiv zu verpacken.

Durch den pandemiebedingen Ausfall im Vorjahr und der unsicheren Lage im Frühjahr 2021 wurde der Bewerb heuer am 16. Oktober abgehalten. Nicht nur der Termin, auch der Ablauf wurde angepasst. Die Bewerbsteilnehmer wurden in drei Blöcke eingeteilt, um die Kontakte möglichst gering zu halten. Auch die Abzeichenübergabe wurde zeitlich gestaffelt und getrennt voneinander abgewickelt. Trotz der Umstände ging der Bewerb in der gewohnten Professionalität über die Bühne.

Aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya stellten sich sechs Feuerwehrmitglieder der Herausforderung dieses Bewerbes. Alexander Hofstätter (FF Karlstein), Gregor Stohmayer (FF Matzles), Markus Holzweber, Franziska Wurz und Stefan Trisko (alle FF Vitis) sowie Doris Schönauer (FF Jaudling) absolvierten nach wochenlanger Vorbereitung die Bewerbsdisziplinen und konnten sich über das goldene Abzeichen freuen. Alexander Hofstätter und Gregor Strohmayer belegten in ihrem Durchgang sogar Platz 2 und 3.

 

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan Mayer

Bei der Abzeichenübergabe gratulierten Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Martin Boyer, Leiter der Ausbildung im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Thomas Docekal, Bewerbsleiter Markus Schuster, Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger, Bewerbsleiter-Stellvertreter Roland Pachtner, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Panagl den neuen "Feuerwehrmaturanten" Gregor Strohmayer, Alexander Hofstätter, Franziska Wurz, Doris Schönauer, Markus Holzweber und Stefan Trisko

 

© BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan MayerDas Bewerterteam aus dem Bezirk Waidhofen: Johannes Löffler (FF Triglas-Kleingeharts), Peter Oberbauer (FF Heinreichs), Sabine Weißkirchner (FF Ludweis) und Robert Macho (FF Pleßberg)

 

Das Bezirksfeuerwehrkommando Waidhofen an der Thaya gratuliert allen Bewerbern recht herzlich für die erbrachten Leistungen und bedankt sich besonders bei den Ausbildern für die Durchführung der monatelangen Vorbereitungen!

 

 

Ergebnisse:

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 282

Gestern 1008

Insgesamt 794339

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.