© FeuerwehrDie Ausbildungsprüfungen unterstützten die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und sind deshalb eine wichtige Voraussetzung für einen reibungslosen Einsatzablauf. OBI Andreas Zwölfer (FF Kautzen) und OV Manfred Fuchs (FF Dobersberg) legten die Prüfung in der Stufe Silber ab.

 

 

Diese Ausbildungsprüfung dient dazu, die Fertigkeiten von Feuerwehrschiffsführern und Bootsmännern zu festigen und zu perfektionieren. Dabei ist es nicht wichtig, dass dies in einer vorgegebenen Zeit erreicht wird, wichtig ist der Einsatzerfolg. Im Vordergrund steht das richtige und sicherheitsbetonte Arbeiten mit den Feuerwehrbooten. Die Ausbildungsprüfung in der Stufe Silber gliedert sich in 11 Stationen, die alle erfolgreich zu absolvieren sind. Es sind dies: Überprüfung der Beladung, Inbetriebnahme, Ausfahrt aus dem Hafen, Ankern der Boje, Mann über Bord, Koppeln der Feuerwehrzille, Verheften des Koppelverbandes an der Boje, Heben des Ankers und der Boje, Verheften der Feuerwehrzille am Ufer, Einlaufen in den Hafen und Eintragung in das Bordbuch.

 

© Feuerwehr

Manfred Fuchs (links) und Andreas Zwölfer (rechts) freuen sich gemeinsam mit ihrem Kameraden der FF Langenlois über das erworbene Abzeichen

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 348

Gestern 2401

Insgesamt 468639

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.