© LFK NÖ / Matthias Fischer / www.fotomeister.atWie auch die Leistungsbewerben an Land, haben die Wasserdienstleistungsbewerbe eine große Anhängerschar. Ardagger-Markt im Bezirk Amstetten stand vom 23. bis 26. August ganz im Zeichen der besten Zillenfahrer der NÖ Feuerwehren.

 

 

Jährlich kommen hunderte Zillensportler zusammen, um sich im sportlichen Wettkampf auf dem Wasser zu messen. Der Bewerb findet jährlich abwechselnd an der Donau oder an einem anderen Fluss in Niederösterreich statt, um allen Bewerbern im ganzen Land gleiche Bedingungen für den Erwerb der Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu ermöglichen.

1500 Zillenbesatzungen kämpften von Donnerstag bis Samstag in Ardagger um Meter und Sekunden. 46 Feuerwehrleute aus den Feuerwehren Alt-Waidhofen, Brunn, Groß-Siegharts-Stadt, Hollenbach, Jaudling, Nonndorf b. Waidhofen, Peigarten, Vestenpoppen-Wohlfahrts, Vitis und Waidhofen/Thaya vertraten den Bezirk Waidhofen an der Thaya bei diesen Bewerben.

Rudolf Flicker und Andreas König (FF Vestenpoppen-Wohlfahrts) schafften es in der Wertung „Meisterklase mit Alterspunkten“ in den Pokalrängen auf den vierten Platz. Für das Antreten in der Meisterklasse sind das Wasserdienstleistungsabzeichen in Silber sowie das zweimalige Erreichen der Pokalränge bei Landeswasserdienstleistungsbewerben erforderlich. Für Rudolf Flicker war dieser Wasserbewerb ein ganz besonderer. Nach 41 Teilnahmen bei Landeswasserdienstleistungsbewerben beendet er seine Bewerbskarriere. Er tritt im Jänner 2019 vom Aktivdienst in den Reservestand über.

 

© Andreas AltrichterRudolf Flicker und Andreas König

 

Ergebnisse:

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 630

Gestern 596

Insgesamt 242230

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.