© AFK Raabs / Matthias Hartl

Am Freitag fand die erste Inspektionsübung des Abschnittes Raabs an der Thaya für das Jahr 2018 statt. Bei Inspektionsübungen wird nicht nur für den Ernstfall geübt, sie sind auch ein wichtiges Instrument zur Kommunikation zwischen den Feuerwehren und Gemeinden.

 

Bei jeder Inspektionsübung sind Vertreter des Feuerwehrabschnittes und der Gemeinde als Übungsbeobachter eingesetzt, um sich über den Zustand der einzelnen Feuerwehren zu informieren und mit den Feuerwehren aktuelle Anliegen zu besprechen. Somit garantieren die Inspektionsübungen auch den hohen Qualitätsstandard der Ausbildung und Ausrüstung der Feuerwehren. Die erste Inspektionsübung des Abschnittes Raabs an der Thaya veranstalteten heuer die Feuerwehren Neuriegers, Oberndorf-Weikertschlag, Rossa und Weikertschlag. Die Übungsbeobachter konnten sich hier nicht nur von den vorbildlichen Leistungen der teilnehmenden Feuerwehrmänner und -frauen überzeugen sondern sahen auch das neue Feuerwehrfahrzeug „HLF 2“ der Feuerwehr Weikertschlag im vollen Einsatz.

© AFK Raabs / Matthias Hartl

© AFK Raabs / Matthias Hartlv.l.: Unterabschnittsfeuerwehrkommandant Reinhard Göd als Übungsbeobachter, Stadtrat Franz Bauer, Abschnittsfeuerwehrkommandant Kurt Liball und Unterabschnittsfeuerwehrkommandant des übenden Unterabschnittes Robert Linhart

Text und Fotos: Matthias Hartl / AFK Raabs

intro symbolbild sm

BFKDO WT auf Facebook BFKDO WT auf Twitter BFKDO WT auf Instagram

Blitzaktivität

 

intro symbolbild termine

Homepage Besucher

Heute 28

Gestern 128

Insgesamt 262450

symbolbild veranstaltungen

Homepage durchsuchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.